Würfel selber manipulieren

Es gibt einen einfachen und effektiven Weg dafür zu sorgen, dass Würfel (aus Plastik) so gut wie immer ein bestimmtes Ergebnis erwürfeln. Notwendig dafür sind nur:

  • Einer oder mehrere Würfel
  • Ein Ofen
  • Ein Backblech aus Metall
  • Zunächst legt Ihr die Würfel auf das Backblech. Und zwar so, dass die Zahlen, die Ihr würfeln möchtet, nach oben (!) zeigen. Das ist wichtig.
    Als nächstes schiebt Ihr das Blech samt Würfel in den Ofen und stellt die Temperatur auf ungefähr 120 Grad Celsius. Etwa 10 Minuten später sind die Würfel fertig. Die genaue Zeit kann jedoch variieren, je nach Beschaffenheit der Würfel.

    Was ist jetzt dadurch passiert? Durch die Hitze im Ofen wird das Platik in den Würfeln weich. Die Schwerkraft sorgt dann dafür, dass auf die Würfel auf der Seite die unten auf dem Blech liegt schwerer werden. Dies führt dann dazu, dass die Würfel immer oder zumindest fast immer wieder so landen, dass die schwere Seite nach unten (und das gewünschte Ergevnis entsprechend nach oben) zeigt.

    Richtig gemacht ist von Außen keinerlei Manipulation erkennbar. Dennoch rate ich zur Vorsicht. Wenn man öfter mit den manipulierten Würfeln spielt, dann wird den Mitspielern sicherlich irgendwann auffallen, dass da was nicht stimmen kann. Und für gekündigte Freundschaften oder gebrochene Nasen bin ich, wie immer, nicht verantwortlich.

    Hier noch ein Video auf Englisch, das den Ablauf erklärt:

    Abgelegt unter Cheats und Manipulation | Keine Kommentare

    Trackback URI | Kommentare als RSS

    Einen Kommentar schreiben